Willkommen im Salon Laufsteg 61 in Essen

der stylische Friseursalon

zur Friseurschule Essen

Friseurschule Essen

Der Friseursalon Laufsteg 61 in der Innenstadt der lebendigen Ruhrmetropole Essen bietet Ihnen qualitativ hochwertiges Friseurhandwerk im aktuellen Zeitgeist. 

In geschmackvoll eingerichteten Räumlichkeiten bieten wir Ihnen einen umfangreichen Service, Haarschnitte und moderne Frisuren sowie hochwertige Pflegeprodukte.

Unser Service umfasst:

  • Haarschnitte
  • Haarfärbungen
  • Kosmetik
  • Hochsteckfrisuren
  • Haarverlängerungen von "Great Lengths"

    und vieles mehr

Unsere Produkte beziehen wir von:

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
08:00 - 17:00 Uhr
Samstag
08:00 - 13:00 Uhr

Termine nach 17 Uhr nur nach telefonischer Vereinbarung

Über uns

Im Jahr 2010 wurde unser Salon von Frau Martina Ernst in der Lindenallee in Essen geöffnet. Mit inzwischen 5 Mitarbeitern und Auszubildenden sorgen wir für frisches, freches und modernes Haarstyling.

Salon

Salon

Erfahren Sie alles über unseren Salon und unsere Ausstattung.

Salon
Team

Team

Lernen Sie unser Team und seine Qualität kennen.

Team
Kontakt

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne und schnell bei allen Fragen.

Kontakt

Liebe Kunden,

 

wir haben uns in der Zeit der Salonschließung intensive Gedanken um die gesundheitliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Ihnen als Kunde und Kundin gemacht.

Wir sind der Überzeugung, dass wir in diesen besonderen Zeiten besser ein Mehr an Sicherheit walten lassen, als zu wenig. Sie können uns glauben, wir machen das alles nicht gerne, aber wir sehen ein, dass es notwendig ist. Wir sind die ers ten, die Freudensprünge machen, wenn wir wieder frei arbeiten können. Aber wir sind unbedingt daran interessiert, dass wir unseren Salon für Sie geöffnet halten dürfen. Dafür nehmen wir die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen positiv gestimmt an.


Wir bitten Sie unseren Salon nur nach vorheriger Terminabsprache mit Mundschutz zu betreten, sollten Sie keinen Mundschutz haben, so können Sie diesen auch bei uns für 2,50 Euro käuflich erwerben.

 

Hier für Sie Die wichtigsten Fragen zu unserer erweiterten Hygiene:


Können Sie in Covid 19 (Corona) Zeiten sicher zum Friseur?
Ja, das können Sie. Wir haben ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, das Ihnen und uns die größtmögliche Sicherheit bietet. Während der akuten Zeit machen wir keine Handmassagen, keine Nacken und Kopfmassagen und wir führen keine Dienstleistung im Gesicht, um die Augen und Bart durch. Trockenhaarschnitt, Pony und Konturen sind nicht möglich. Das selber Föhnen im Salon ist nicht erlaubt (lt Corona Schutzverordnung)
Im Moment ist es nicht möglich das eine Begleitperso n sich im Wartebereich des Salons aufhält. Kinder
unter 10 Jahren können wir zurzeit zu unserem Bedauern auch nicht bedienen. Hierfür bitten wir Sie um
Verständnis. Wir haben Spukschutzwände für Sie zwischen den Sitzplätzen und Waschbecken installiert, damit wir Sie, unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bestmöglichst schützen können.


Am Schneideplatz beraten wir über den Spiegel, und nicht, wie Sie es von uns gewohnt sind, von Angesicht zu Angesicht. Tageszeitungen und Papiermagazine stellen wir vorläufig nicht mehr zur Verfügung. Wenn Sie ein Produkt benötigen, holen wir Ihnen das mit desinfizierten Händen für Sie aus dem Regal
und übergeben Ihnen das Produkt desinfiziert an der Kasse.


Sind unsere Höflichkeitsformen außer Kraft gesetzt?
Die körperlichen ja, das muss zu unserer aller Sicherheit sein. Wir können Sie nicht mit Handschlag begrüßen und verabschieden, so wie Sie das von uns gewohnt sind. Auch müssen Sie Ihre Garderobe selber aufhängen und auch wieder selber holen. Wir sind ansonsten wie immer gut gelaunt und Ihnen zugewandt, wie Sie das von uns kennen.


Wie halten wir es mit der Desinfektion?
Beim Betreten des Salons werden Sie von der Tür an abgeholt und Ihnen wird von unserer Mitarbeiterin kontaktlos Handdesinfektionsmittel auf Ih re Handflächen gegeben, sie können aber auch sich in der Toilette am Handwaschbecken die Hände waschen und desinfizieren, die Handtucheimer finden Sie außerhalb der Toilette, Sie können mit Ihrem Handtuch somit auch die Tür öffnen und draußen entsorgen. Wir haben Ihren Bedienungsplatz gereinigt und desinfiziert. Wir legen Ihnen gleich zu Beginn einen Umhang um, der nach dem Gebrauch sofort gewaschen wird. Das machen wir seit jeher so mit allen Umhängen und Handtüchern. Nach dem bezahlen und vor dem verlasse n haben Sie ebenfalls noch einmal die Möglichkeit, sich Ihre Hände zu waschen und zu desinfizieren.

 

Was hat sich bei der Bezahlung geändert?
Wir bitten generell um Kartenzahlung. Sie geben den PIN mit einem Stift ein, damit Sie keinen Kontakt mit dem Einga be Pad haben. Der Stift wird von uns nach jedem Gebrauch desinfiziert. Wenn Sie Ihre Karte einstecken müssen, bekommen Sie von uns ein Desinfektionstuch, mit dem Sie Ihre Karte reinigen
können.


Wir wünschen Ihnen Hoffnung, Vertrauen, eine positive Einstellung und natürlich das allerwichtigsten wir Ihnen Gesundheit.